Die 4 häufigsten Fehler beim Privatkredit vermeiden

| | 0 Kommentare

Smava KreditGünstige Konditionen und niedrige Leitzinsen motivieren immer mehr Verbraucher dazu, einen schnellen Privatkredit abzuschließen. Dabei unterlaufen den meisten Nutzern ärgerliche Fehler, die zu hohen Nebenkosten führen. Folglich wird aus einem vorerst günstigen Kredit eine teure Kostenfalle.

Dispokredit anstelle Privatkredit abschließen

Im Prinzip deckt der Dispo die finanzielle Lücke, die eine Bank oder ein Bankinstitut ihren Kunden gewährt, um finanzielle Engpässe zu überstehen. Gerade zum Ende des Monats kann es zu Überschneidungen mit der Zahlung des Gehalts und der Abbuchung der fälligen Rechnungen kommen: Hier springt der Dispokredit ein.

Verbraucher sollte diesen Komfort nur in Anspruch nehmen, wenn er in der Lage ist, diesen Dispo schnell zurückzuzahlen. Andernfalls entstehen hohe Kosten, die sich an vergleichsweise hohen Zinsen orientieren. Der Umschuldungsrechner und eine Verlagerung der fälligen Kosten auf einen günstigeren Privatkredit, der schneller abgelöst wird, wäre hier die bessere Lösung.

0-Prozent-Finanzierungen – wirklich sinnvoll?

Zweifelsohne gelten die aktuellen Angebote in den Elektromärkten und Einkaufszentren sowie in großen Onlineshops als verlockend, wenn ein Ratenkredit mit einer 0 % Finanzierung für den eigenen Konsum angeboten wird. Finanzierungen wirken sich negativ auf den eigenen SCHUFA-Score aus, sprich: alle Finanzierungen und Zahlungsverpflichtungen werden in der persönlichen SCHUFA gespeichert und führen zu einer Beeinflussung bei späteren Kreditanfragen. So sollte ein Verbraucher nicht auf Dauer mehrere 0-Prozent-Finanzierungen nebeneinander laufen lassen.

Höhere Kosten bei Privatkrediten

Ein kleines Detail kann bares Geld sparen. Bei Vertragsabschluss sollte auf keinen Fall der Verwendungszweck vernachlässigt werden. So gibt es zum Beispiel für einen spezifischen Autokredit weitaus günstigere Konditionen, als wenn man ohne einen Verwendungszweck privat Geld auf Kredit nimmt. In diesem Zusammenhang ist von so genannten zweckgebundenen Darlehen die Rede. Hier gilt es, gleich mehrere Angebote im Vergleich einzuholen, um Zinsen und unnötige Extras einzusparen.

Kleingedrucktes genau lesen

Auch wenn gerade günstige Kredite die Verlockung hochhalten, einen schnellen Abschluss zu erwirken, ist nicht anzuraten, das Kleingedruckte zu vernachlässigen. Ist der Antrag angenommen und liegt der eigene Kreditantrag zur Unterschrift beim Verbraucher, vernachlässigen viele das Kleingedruckte – der klassische Fehler bei Privatkrediten. So genannte Zusatzversicherungen zur Restschuld, Bearbeitungsgebühren und ungünstige Sondertilgungen sind nur einige Extras, die einen Kredit zu einem kostspieligen Angebot machen.




Fazit

Der Kreditvergleich smava muss es wissen: Um einen besonders günstigen Kredit zu finden, sollte ein Verbraucher Zeit investieren und Kredite miteinander vergleichen. Nur so ist es möglich, Anbieter in Deutschland zu finden, die frei von ungünstigen Sondertilgungen oder Extras einen Kredit mit flexiblen Laufzeiten anbieten. Doch in diesem Zusammenhang ist darauf zu verweisen, dass ein Antrag auf einen Kredit immer an die persönliche Bonität gebunden ist.

Zu viele parallel verlaufende Finanzierungen könnten die SCHUFA nach unten korrigieren und eine aktuelle Finanzierung bzw. einen Antrag zu einer Ablehnung bringen. In diesem Fall ist es sinnvoll, die eigene SCHUFA vorab online abzurufen und über zielgerichtete Finanzierungen die Ausgaben und Einnahmen konkret im Blick zu behalten, um sich finanziell nicht zu übernehmen.

Direkt zum Angebot >>




 

Das könnte Sie auch interessieren:  

Ähnliche Themen: ,

Mehr zu den Themen: Geld & Finanzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.