Günstiges Verbandmaterial, Pflaster & Fingerverbände

www.docmorris.deEr gehört in jeden Haushalt und natürlich auch in jeden Betrieb: Der klassische Verbandskasten ist nicht nur unverzichtbar, um kleinere Wehwehchen schnell und sicher zu versorgen, sondern auch in vielen Betrieben fest vorgeschrieben. Den Kasten und damit die medizinische Ausrüstung für den Notfall zu pflegen und ständig einsatzbereit zu halten ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die mit größter Sorgfalt erfüllt werden muss, denn schließlich geht es um das Wohlbefinden und die Gesundheit von Mitmenschen. Auf www.pflastershop24.de erhalten Sie alles, was Sie benötigen, um Hausapotheke, betrieblichen Erste-Hilfe-Kasten oder natürlich auch Notfallkoffer auf dem aktuellsten Stand zu halten, denn die Auswahl ist riesengroß und bietet nicht nur herkömmliche Wundpflaster, Materialien bei Verbrennungen, sondern auch komplexere Medizintechnik und Verbandstoffe – für jeden Einsatzbereich.

Ersthilfe in Unternehmen: Verbandkasten und Erste-Hilfe-Koffer
In jedem Betrieb muss sich zu jeder Zeit ausreichend einsatzfähiges Material befinden, um eine erste Versorgung von verletzten Mitarbeitern zu gewährleisten. Ob es sich dabei und einen reichlich bestückten Verbandsschrank oder um einen handlicheren Erste-Hilfe-Koffer handeln muss, bestimmt die Betriebsgröße. Je nach dem, wie viele Mitarbeiter im Betrieb beschäftigt sind und abhängig von der Branche müssen die entsprechenden gesetzlich vorgeschriebenen Normen rund um die Erste Hilfe erfüllt werden. Weil aber beispielsweise steriles Verbandmaterial, Augenspüllösungen und sogar Blutzuckermessstreifen ein Verfallsdatum besitzen, muss der Inhalt des Erste-Hilfe-Kastens in regelmäßigen Abständen auf Haltbarkeit überprüft und entsprechend aktualisiert werden. Hier erleichtern Onlineshops, wie www.pflastershop24.de die Arbeit ganz enorm, denn hier erhalten Sie alles, was Sie zur Füllung Ihres Erste-Hilfe-Schranks benötigen aus einer Hand mit nur wenigen Klicks.

Individuell ausgestattet – inklusive Produkte für den Augenschutz
Als wohl wichtigstes Sinnesorgan des Menschen dürfen Produkte für den Augenschutz in keinem Erste-Hilfe-Koffer fehlen. Gerade, weil das menschliche Auge so sensibel auf Verletzungen und Fremdkörper reagiert, muss schnell und korrekt gehandelt werden, um bleibende Schäden zu vermeiden. Zum Ausspülen von schädlichen Substanzen und Fremdkörpern sollte daher eine Augenspüllösung auch dann dem Verbandkasten hinzugefügt werden, wenn diese durch die entsprechenden betrieblichen Vorschriften eigentlich nicht explizit gefordert ist. Gerade in produzierenden Betrieben sollte am Vorrat an Material zur Ersthilfe nicht gespart werden, denn Unfälle können jederzeit passieren. Daher sollte für die Erste Hilfe bei Verbrennungen – immer auf Kühlpflaster, sterile Kompressen und weitere zur Versorgung von Verbrennungen wichtigen Materialien geachtet werden. Aber nicht nur in der Produktion spielt Erste Hilfe bei Verbrennungen eine Rolle, auch im herkömmlichen Büroalltag kann es in der betriebseigenen Kaffeeküche leicht zu schweren Verbrennungen kommen.

Schutzprodukte für Hände und Haut
Wer Erste Hilfe leisten möchte, darf seine eigene Gesundheit dabei nicht aufs Spiel setzen. Um sich ausreichend gegen Infektionskrankheiten zu schützen sollten Ersthelfer niemals auf Hand- und Hautschutz verzichten. Einmalhandschuhe, Fingerlinge und Spenglersan-Produkte sorgen für die nötige Barriere zwischen Ersthelfer und Patienten. Abgerundet wird die betriebliche Notapotheke durch ein Blutdruckmessgerät und ein Blutzuckermessgerät, um bei Notfällen schnell eine korrekte Behandlung einleiten zu können. Aber nicht nur für Erste Hilfe, Verbrennungen und Desinfektion bietet pflastershop24.de ein breites Portfolio an Produkten. Hier erhalten Sie umfassende Medizintechnik und Verbandstoffe vom Fieberthermometer bis zum Notfallkoffer mit Beatmungseinheit.

Direkt zum Angebot >>