Junge Helden: Kostenloses Tattoo

Junge Helden e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der vom Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer:innen, prominenter Unterstützer:innen sowie privater Spenden getragen wird. Ziel des Vereins ist es, Jugendliche und junge Erwachsene über Organspende aufzuklären, sie zu motivieren eine Entscheidung zu treffen und diese Angehörigen und Freund:innen mitzuteilen.

Der gemeinnützige Verein hat das Organspende-Tattoo Opt.Ink ins Leben gerufen (zwei Halbkreise und ein ganzer Kreis). Wer das Motiv auf der Haut trägt, macht sich als potenzieller Organspender sichtbar und setzt ein klares Zeichen für eine Zustimmung zur Organspende.

Tattoo kostenlos Organspende

Foto: Screenshot www.junge-helden.org

Opt.Ink: Tattoo kostenlos Organspende!

Rund 700 Tattoo Studios bieten deutschlandweit das „Tattoo kostenlos Organspende“ kostenfrei an. Ob ein Tattoo-Studio in Ihrer Nähe an der Aktion teilnimmt erfahren Sie auf der Webseite von „Junge Helden“.

Hinweis: Wer sich das Organspende-Symbol tätowieren lassen möchte, soll vorher die Konditionen direkt mit den teilnehmenden Tattoo-Studios klären. Die Tattoos werden „normalerweise“ kostenlos oder mit einer kleinen Aufwandsentschädigung für die Tätowierer gestochen.

Und das Tattoo funktioniert nicht wie ein normaler Organspendeausweis, daher wird empfohlen, auch den offiziellen Organspendeausweis immer mitzuführen.

Wir wünschen viel Freude mit dem Tattoo.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert