ZINSLAND: 6,5% Zinsen mit Immobilienprojekt in Leipzig

| | 0 Kommentare

ZINSLANDZINSLAND bietet Anlegern die Chance, mit geringen Anlagebeträgen direkt in renditestarke Projektentwicklungen zu investieren. Die Anleger können über die Webseite in das Projekt investieren.

Das Geld wird bei der Secupay, die als Treuhänder fungieren, verwahrt. Nach dem Ende der Crowdfundingphase wird das eingesammelte Geld in Form eines Nachrangdarlehens als Mezzanine-Kapital an den Projektentwickler überwiesen. Die Bank wertet Mezzanine-Kapital als Eigenkapital und senkt Beteiligungsanforderungen an den Projektentwickler. Der Projektentwickler kann dadurch seine Mittel freisetzen und diese in neue, ertragreiche Projekte investieren. Für diese Flexibilität ist der Projektentwickler bereit höhere Zinsen zu zahlen (5-7% statt 2% bei der klassischen Bankfinanzierung).

Aktuelles Immobilienprojekt:

  • „Gemeindeamtsstraße“ in Leipzig – 6,5% Zinsen p.a.
  • Die Verzinsung beginnt ab dem Überweisungsdatum
  • Eine Investition ist schon ab 500,- Euro möglich
  • Laufzeit: 18 Monate

Hier können Sie sich kostenlos informieren und Projektunterlagen anfordern.
 
Direkt zum Angebot >>
 


 

Das könnte Sie auch interessieren:
ÜBER ARMIN
Profilbild Armin WehrhahnAls Spar-Fuchs sucht er bereits seit fast 20 Jahren nach Angeboten fuer alle Sparfüchse, Pfennigfuchser, Geizhaelse, Abstauber und sonstige Schnorrer.
Im Januar 2001 hat er den MonetenFuchs gegründet und verantwortet als Chefredakteur alle Angebote auf dem Portal, täglich aktualisiert und überprüft.

Mehr zu den Themen: Geld & Finanzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.