Merrill Lynch Alpha Dividenden Express III-Zertifikat

MonetenFuchs.de > Finanzen > Zertifikate

Finanzen
Bei steigender Börsen, eine solange Periode gab es seit dem 2. Weltkrieg nur zweimal, nimmt die Wahrscheinlichkeit, dass es zumindest mal nicht weiter nach oben geht zu. Mit dem Merrill Lynch Alpha Dividenden Express III Zertifikaten lassen sich solche Börsenphasen gut überwinden und das bei sehr ordentlichen Renditen bis zu 12 % und mehr in nur 15 Monaten steuerfrei – egal ob die Märkte fallen oder steigen!

Die Fakten kurz zusammengefasst:

  • sehr hohe Wahrscheinlich einer kurzen Laufzeit von nur 15 Monaten
  • Chance auf Kupon von jährlich 12% bei Kündigung
  • Jährliche automatische Kündigungsmöglichkeit mit einer unbegrenzten Partizipation und einem 40%-igem Sicherheitspuffer
  • 100% Partizipation an der Outperformance des DJ STOXX Select Dividend 30 Index gegenüber dem Dax Index

Liegt die Performance des DJ Stoxx Select Dividend® 30 Index zum jährlichen Beobachtungszeitraum (erstmals nach 15 Monaten und danachlle 12 Monate) über der des DAX Index, wird ein Kupon von 12 % gezahlt oder – wenn größer – die Outperformance, und das Zertifikat wird dann automatisch frühzeitig gekündigt und zurück gezahlt.

Liegt der DJ Stoxx Select Dividend® 30 Index auf oder unter dem Niveau des DAX Index wird kein Kupon gezahlt und die Beobachtung wiederholt sich in den folgenden Jahren. Allerdings sinkt die Kündigungsschwelle um 5 % pro Jahr – ein weiterer Vorteil für den Anleger. Einmal verpasste Kupons werden bei einer späteren Kündigung nachbezahlt („Catch-up Funktion“). Die Auszahlung richtet sich somit nur nach der relativen Performance der beiden Indizes zueinander und ist daher weitgehend unabhängig von der allgemeinen Marktentwicklung.

Falls es zu keiner vorzeitigen Rückzahlung gekommen ist, richtet sich die Rückzahlung am Laufzeitende nach der Outperformance des DJ Stoxx Select Dividend® 30 Index gegenüber dem DAX Index. Sollte sich der DJ Stoxx Select Dividend® 30 bei Fälligkeit schlechter als der Dax entwickelt haben, greift zusätzlich ein 40%-iger Sicherheitspuffer:  Beträgt die Underperformance nicht mehr als 40%, wird das Anfangskapital zu 100% zurückgezahlt. Ansonsten partizipiert der Anleger 1:1 an der Underperformance. Bei regelmäßigen Emissionen eines solchen Zertifikats hätte es seit 1999 keine Laufzeit größer 25 Monate gegeben. Die Eintrittswahrscheinlichkeit eines Verlustes betrug Null.

Steuerliche Behandlung: keine Finanzinnovation, also steuerfrei nach Ablauf von 12 Monaten, durchschnittlicher Ertrag seit 1999 nach 15 Monaten 36,17 %! Depot gibt es kostenfrei.

Haben Sie Interesse, dann fordern Sie noch heute weitere Informationen zu diesem attraktiven Angebot an.

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Wir schicken Ihnen dann in Kooperation mit unserem Partner umgehend die gewünschten Informationen kostenlos zu.


Bitte das Formular nur 1x absenden. Die Übertragung kann einen Moment dauern. Vielen Dank.